Lu Jong - Tibetisches Heilyoga & Meditation

Mit der Meditation kommen wir bei uns selber an. Wir reinigen unseren Geist und unsere Gedanken und erfahren die heilsame Kraft der Stille im gemeinsamen Energiefeld der Gruppe.

Die Bewegungen aus dem Lu Jong sind leicht und wirken sehr befreiend und stärkend auf den gesamten Energiefluss im Körper. Es werden abwechslungsweise jeweils 5  Bewegungen gelehrt.
(Es sind dies die Übungen für die 5 Elemente, für die
5 Organe, für die 5 Körperteile und die 6
Befindlichkeiten).

Mit den tibetischen Mantras wenden wir uns den höheren Kräften zu und laden sie ein uns zu reinigen und uns ihren Segen zu geben, uns zu stärken und zu beschützen.

Mit der Tiefenentspannung lassen wir uns auf eine Reise ein, in der die Kraft der Selbstregeneration zu wirken beginnt.

Zudem gibt es bei Bedarf auch Raum für Fragen und Austausch in der Gruppe.
 
Alles in allem dient dieser Kurs, um bei sich selbst anzukommen und gibt Inspiration, um sich weiter zu entwickeln.  



Neuer Einsteigerkurs 6 x - herzlich willkommen

Lu Jong - Tibetisches Heilyoga & Meditation

Daten

jeweils am Mittwoch ab 1.9.21 

Zeit

18:00 - 19:00 Uhr

Kosten

Eine Lektion (in der Gruppe): 25 CHF / 60 Minuten
5er Abo / 60 Minuten / 125 CHF - das 6. Mal ist gratis 


Ort

SAMYAMA - Sandweg 7, 5600 Lenzburg

Anmeldung erforderlich

Bis Dienstagabend unter 078 712 16 30 oder info@claudiaschutz.ch



Fortlaufender Wochenkurs - Einstieg jederzeit möglich - herzlich willkommen

Lu Jong - Tibetisches Heilyoga & Meditation 
mit Mantra singen und Gruppengesprächen


Daten
Jeweils am Mittwoch, ausser in den Schulferien

Zeit
19:30 - 21:00 Uhr

Kosten
Eine Lektion (in der Gruppe): 30 CHF / 90 Minuten
10er Abo / 90 Minuten / 300 CHF - das 11. Mal ist gratis (gültig 4 Monate)

Ort
SAMYAMA - Sandweg 7, 5600 Lenzburg

Anmeldung erforderlich
Bis Dienstagabend unter 078 712 16 30 oder info@claudiaschutz.ch


Lu Jong - Tibetisches Heilyoga & Meditation 2021.pdf


Einzellektion auf Anfrage
Kosten: 60 - 90 Minuten = 100 CHF

Die Meister beobachten die Welt, 
vertrauen aber ihrer inneren Sehkraft. 
Sie lassen die Dinge kommen und gehen.
Ihr Herz ist offen wie der Himmel.
Laotse


Weitere wichtige Informationen & AGB's


  • Wer die volle Wirkung der Meditation & des tibetischen Heilyogas geniessen möchte, sollte zu Hause üben. Wichtiger als viele Übungen ist, dass man überhaupt übt. Am Anfang reichen schon 5-10 Minuten mit immer derselben Praxis.

  • Die beste Zeit zum Üben ist der frühe Morgen, wenn der Tag frisch und das Raum Element aktiv ist. Aber auch der Abend ist ideal, wenn das Wasser Element dominiert. 

  • Am Besten sollte man nicht mit vollem Magen üben. Heisses Wasser ist in Tibet die Beste Medizin und deshalb auch geeignet bei der Praxis. Wasser Trinken ist vor und nach dem Unterricht gut, um die inneren Reinigungsprozesse zu unterstützen.

  • Es ist empfehlenswert, barfuss zu üben, weil der Kontakt mit dem Boden wichtig ist und man ohne Socken stabiler ist.

  • Im Raum Samyama sind Matten und Kissen sowie Umkleidemöglichkeiten und eine Toilette vorhanden.

 

Abo
  • Bezahlung in Bar oder via TWINT oder E-Banking:  IBAN CH64 0023 1231 1092 4440 B

  • Preisänderungen sind vorbehalten.

  • Abos sind zeitlich unbeschränkt gültig.

  • Das Abo ist persönlich und nicht übertragbar.

  • Keine Rückzahlung möglich.

 

Gesundheit
  • Die Lektionen ersetzen keine Therapie.

  • Wer ein Wirbelsäulenproblem hat oder in medizinischer Behandlung ist, sollte das mit der Lehrerin besprechen und während der Übungen gut auf seine eigenen Grenzen achten.

  • Vorhandene psychische oder physische gesundheitliche Einschränkungen aber auch eine bestehende Schwangerschaft sollten der Lehrerin gemeldet werden.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Lehrerin lehnt jegliche Haftung ab..

 
Freude am Üben

Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Praxis :-)