1-jährige Channeling-Schulung & Persönlichkeits-Entwicklung



Überblick:

Was ist Channeling? Es kommt vom englischen Wort „channel“ und bedeutet kanalisieren, lenken aber auch Weg, Sender. Channeln ist eine Möglichkeit, Energien in Fluss zu bringen und in das gesprochene Wort zu übersetzen. Als Mensch haben wir alle, Zugang zu einer höheren Weisheitsebene. Auf dieser Ebene ist alles universelle Wissen vom Ursprung bis zum heutigen Tag gespeichert.

Beim Channeln wird dieses Wissen direkt angezapft. Die Licht- und Engelwesen unterstützen uns als eine Art Katalysator dabei. Das Erlernen des Channelings ist ein Erfahrungsweg und beinhaltet immer auch die Arbeit an sich selbst. Durch das Channeling kommst du deiner inneren Wahrheit immer näher und erfährst die Verbundenheit mit den höheren Wesen des Lichts immer mehr. Dies ist sehr hilfreich, um die Selbstheilung zu stärken, deine wirklichen Bedürfnisse zu entdecken und für dich und deine Wahrheit einzustehen.


Diese Schulung richtet sich an alle, die gerne tiefgründig an ihren Lebensthemen arbeiten möchten und die gerne die Kunst des Channelings – Kanal seins - erlernen möchten. Es ist der intuitive Geist der geschult wird und das sich führen lassen aus der Ebene des Lichtes und der Liebe, die direkt und unmittelbar ist. Die Schulung ist unterstützend auf dem Weg und bietet ein getragen werden und eine Verbindlichkeit, um mit der Gruppe zu wachsen und das gemeinsame Energiefeld zu stärken. Die Eigenreflektion und die Arbeit mit sich selber, ist ein wichtiger Bestandteil und wird gefördert. Zudem wird in den Tiefen gearbeitet und es braucht eine Bereitschaft den eigenen Schattenanteilen zu begegnen und der Wille immer mehr die Verantwortung für die eigenen Gefühle und Gedanken zu übernehmen. 

Die Schulung wird mit einer schriftlichen Arbeit und einem Vorführ-Channeling abgeschlossen. Ein Zertifikat kann nur ausgestellt werden, wenn die Präsenzzeit mehr als 80% beträgt. 

Die Schulung beinhaltet 12 ganze Tage und 6 Einzelsitzungen. Zudem hast du alle 2 Wochen die Möglichkeit am Herz-Raum-Kreis teilzunehmen, um dich zu stärken und auszutauschen 




Methoden:

In den Kursen wird gearbeitet mit: Gruppengesprächen, emotionalen Prozessarbeiten, Bewegung, Tanz, Tiefenentspannung, Meditation, Imagination, Rollenspielen und verschiedenen Heiltechniken. Sowohl die Theorie als auch die praktische Erfahrung sind sehr wichtig und wechseln einander ab.  

12 Module mit insgesamt 78 Unterrichtseinheiten

Hauptthemen der einzelnen Module:

1.     Was ist Channeling? / Transformations-Thema: Vor dieser Inkarnation - Zeugung
2.     Kanal (Channel) sein - was bedeutet das und welche Energien gibt es? / Transformations-Thema: Eigene Schwangerschaft & Geburt
3.     Erste Schritte: Channeling üben / Transformations-Thema: Beziehung zu meiner Mutter
4.     Vertrauen & Hingabe – Voraussetzung um sich führen zu lassen / Transformations-Thema: Beziehung zu meinem Vater
5.     Psychologie & buddhistische Ansätze, um den menschlichen Geist zu verstehen / Transformations-Thema: Beziehung zu meinen Geschwistern
6.     Unterscheidungskraft schulen & vertiefen des Übens / Transformations-Thema: Beziehungen zu meinem Ehepartner bzw. Partner / oder der Partner, der nicht da ist
7.     Gesprächsführung & das Gegenüber wirklich wahrnehmen / Transformations-Thema: Beziehungen zu meinen Kindern / ob geboren oder ungeboren
8.     Einführung in die emotionale Prozessarbeit / Transformations-Thema: Ahnenreihe (was ist meines - was habe ich übernommen)
9.     Eigene Schattenanteile erkennen – Feedback & Rückmeldungen
10.   Eigene Motivationen wahrnehmen – aus Fehlern lernen
11.   Wie läuft eine mediale Beratung ab – Ängste, Zweifel, wie gehe ich damit um? 
12.   Präsentation eigener Erfahrungen & Rückmeldungen von «Üb»-Klienten
13.   Abschluss – Vorführ-Channelings – und jetzt - feiern

*wie bei allen gechannelten Kursen ist es so, dass dies die Grundstruktur ist, aber an den jeweiligen Kurstagen, das was sich im Energiefeld zeigt, auch bearbeitet wird.  Es ist immer auch offen und spontan & wird durch die Engelsebene zum höchsten Wohle aller Kursteilnehmenden geleitet. 

Abschluss:

Abgeschlossen wird die Schulung mit einer schriftlichen Arbeit und einem Vorführ-Channeling.
Ein Zertifikat kann nur ausgestellt werden, wenn die Präsenzzeit mehr als 80% beträgt. 

Zielgruppe:

Therapeuten, Masseure und alle Interessierten, die sich weiterentwickeln möchten und die den
Wunsch haben das Channeling zu erlernen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
 

Zeiten und Termine: 
Start: September 2021

Termine Gruppenkurse:

SAMSTAG:            5.9. / 24.10. / 14.11. / 12.12.2021 / 16.1. / 27.2. / 20.3. / 24.4. / 22.5. / 26.6.2022

SAMSTAG & SONNTAG:               21.8. & 22.8.2022

Zeit:             Jeweils von 9:30 - 17:00 Uhr  


Preis:

2`160 CHF (12 Kurstage) - Wird der ganze Betrag bis spätestens 30.8.2021 bezahlt, gibt es einen Rabatt von 20%.
Im Preis nicht inbegriffen sind die 6 Einzelsitzungen, die fester Bestandteil der Schulung sind. Termine müssen bei der Kursleitung separat gebucht werden und sind bar vor Ort zu bezahlen. Wenn die 6 Einzelsitzungen vorab bis zum 30.8.2021 bezahlt werden, dann gebe ich einen Rabatt von 20%. 

Ratenzahlung oder Sozialtarife ist möglich, bitte anfragen    


Seminar Ort:

SAMYAMA – Raum für Selbsterkenntnis und Wachstum | Sandweg 7 | 5600 Lenzburg 


1-jährige Channeling Schulung Ausschreibung ab September 2021.pdf
Lotusherz Anmeldetalon Channeling Schulung ab 04.2021.pdf
AGB's Lotusherz Praxis Claudia Schutz.pdf
@copyrigt | LOTUSHERZ | Praxis Claudia Schutz